Webac Sandmischer HP

Der Webac Sandmischer HP

Webac Sandmischer 5060-HP

Herzstück jeder Sandumhüllungsanlage ist der Mischer. Hier werden alle Rohstoffe vermengt und es laufen die Verfahrensschritte ab, die die Qualität des umhüllten Sandes bestimmen.

Alle mit Sand in Berührung kommenden Teile sind von der Konstruktion und der Materialauswahl auf lange Betriebszeiten ausgelegt. Im eigentlichen Mischbereich ist die Mischerwand mit einer leicht zu wechselnden Stahlauskleidung versehen. Zusätzlich werden die Mischschaufeln mit verschleißfestem Material aufgepanzert. Ein kräftiger Motor setzt den Kreuzkopf mit den Mischschaufeln und Mischläufern in Bewegung. Innerhalb kürzester Zeit wird das Harz gleichmäßig im Sand untergemischt. Durch den Wärmeübergang vom Sand in das Harz schmilzt dieses auf, wobei sich um jedes Sandkorn eine gleichmäßige Harzschicht bildet. Nach Zugabe von Hexamethylentetramin oder Calciumstearat bei Flüssigharzen und Kühlwasser wird von der Unterseite des Mischers Kühlluft durch den Sand geblasen, wobei der Sand abkühlt und die Harzhüllen auf den Sandkörnern aushärten.

Leistungsmerkmale der HP-Mischer und somit der kompletten Sandumhüllungsanlage sind:

  • große Durchsatzleistung
  • Gleichbleibende Sandqualität
  • ökonomische Ausnutzung der eingesetzten Rohstoffe
  • robuste und daher langlebige Maschinen- und Anlagentechnik

Karriere

Industriemechaniker (Betriebstechnik) (m/w/d)

+ mehr Infos

Ingenieur / Techniker (Elektrotechnik) (m/w/d)

+ mehr Infos