Bindemittel-Dosierung

(Binderdosierautomat) Hot-Box Containerlager mit BDA
(Binderdosierautomat) Cold-Box Binderdosier-automat

Die Wirtschaftlichkeit der Kernfertigung hängt unter anderem von der genauen Bindemitteldosierung ab. Bei unseren Anlagen erfolgt die Dosierung mit pneumatisch betätigten Dosierzylindern. Hierbei besteht die Möglichkeit, entweder über Näherungsschalter fest eingestellte oder über ein Wegmesssystem freiwählbare Mengen zu dosieren. Bei sehr hoher Wiederholgenauigkeit erreichen wir eine Dosiergenauigkeit besser 0,5 % vom Skalenendwert.

In Abhängigkeit von den zu dosierenden Flüssigkeiten werden die Dosierzylinder aus Aluminium, Edelstahl oder Glas gefertigt. Als Dichtungsmaterial wird umweltfreundliches, recycelbares PTFE eingesetzt.

Zur Bindemitteldosierung gehört natürlich auch die Bevorratung der Bindemittel. Wir bieten hierfür Wechselfass- wie auch Wechselcontainerstationen an. Die Binderdosierautomaten können je nach baulicher Gegebenheit direkt an die Container-/Fasslager angeschlossen oder über Pumpen und Pufferbehälter versorgt werden. Die Ausführung der Stationen erfolgt entsprechend Wasserhaushaltsgesetz § 19 l WHG. Die Auffangwannen sind TÜV-abgenommen.

Karriere

Industriemechaniker (Betriebstechnik) (m/w/d)

+ mehr Infos

Ingenieur / Techniker (Elektrotechnik) (m/w/d)

+ mehr Infos